Infos zum PKV Notlagentarif/Notfalltarif/Tarifwechsel

Der PKV Notlagentarif (PKV Notfalltarif) zum ersten August 2013 in der privaten Krankenversicherung bei allen Unternehmen einheitlich eingeführt worden.

PKV PKV Notlagentarif/Informationen

PKV PKV Notlagentarif/Informationen

PKV-Versicherte mit Beitragsschulden werden seit dem nicht mehr in den Basistarif der PKV sondern in den PKV Notfalltarif umgestuft. Dies wurde so im § 193 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) geregelt.

Der reguläre PKV Tarif ruht während einer Versicherungsdauer im PKV Notlagentarif. Der monatliche Beitrag im PKV Notlagentarif (Notfalltarif) liegt zwischen 100 und 125 Euro. Privatversicherte haben die Möglichkeit während der Versicherungsdauer im PKV Notlagentarif ihre Beitragsschulden beim jeweiligen PKV-Unternehmen zu tilgen. Sind die Beitragsschulden an den jeweiligen PKV-Versicherer zurückgeführt, können die Versicherten in ihren regulären PKV-Tarif zurückkehren. Somit wird ein voreiliger Tarifwechsel in den so genannten Basistarif der privaten Krankenversicherung vermieden. Wer einmal in dem PKV Basistarif versichert ist, hat keine Möglichkeit in seinen normalen PKV Tarif zurückzukehren. Die Bildung einer Altersrückstellung findet im PKV Notfalltarif nicht statt. Die bisherigen Altersrückstellungen der PKV Versicherten können jedoch zu einer Beitragsreduzierung im PKV Notlagentarif verwendet werden.

PKV-Notlagentarif (PKV-Notfalltarif) Leistungen:

Versicherte im PKV Notlagentarif haben Anspruch auf Leistungen bei Schmerzzuständen und akuten Erkrankungen. Darüber hinaus können Schwangere und junge Mütter entsprechende Zusatzleistungen beantragen. Vorsorgeuntersuchungen Impfungen und Früherkennungsuntersuchungen werden bei Kindern und Jugendlichen übernommen.

Möglichkeit zu einem PKV Tarifwechsel prüfen lassen:

Gerade ältere und langjährig Versicherte innerhalb der privaten Krankenversicherung sollten ihre Möglichkeit zu einem PKV Tarifwechsel von Privamed24 prüfen lassen:

Je nach Tarif und PKV-Versicherer ist durch einen Tarifwechsel innerhalb der bestehenden privaten Krankenversicherung eine erhebliche Reduzierung des monatlichen Beitrages möglich. Je länger die Versicherungsdauer bei dem jetzigen PKV Versicherer und je älter der jeweilige PKV Tarif, desto größer sind die Möglichkeiten zu einer erheblichen Beitragsreduzierung. Weitere Informationen zu einem Tarifwechsel innerhalb der privaten Krankenversicherung erhalten PKV-Versicherte auf unserer Internetseite unter: www.privamed24.de

 

Über Thomas Ludolph

Thomas Ludolph/Privamed24 Google+
Dieser Beitrag wurde unter Private Krankenversicherung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort